Unternehmensberatung

Unsere Leistungen im Detail...

Unternehmensberatung

Über Planung und Beratung zum unternehmerischen Erfolg.

Unserer Erfahrung nach ergibt sich im Laufe einer Unternehmensführung eine Vielzahl von Fragestellungen, die eine fundierte Analyse der betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Fragestellungen notwendig macht.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und der Optimierung der Organisation Ihrer Unternehmensprozesse, z.B. beim Aufbau der Buchführung, Debitoren-/Kreditoren-Verwaltung oder Datenarchivierung/Sicherheit. Die unterschiedlichen Unternehmenszyklen bedürfen hierbei jeweils einer eigenständigen Betrachtung. Im Wesentlichen sind dies:

  • Existenzgründung bzw. Kauf
  • laufende Unternehmensberatung
  • Nachfolge bzw. Verkauf

Gerade zu Beginn der unternehmerischen Tätigkeit ist es wichtig, die richtigen Strukturen zu definieren. Wir beraten Sie hierbei gerne.

Sprechen Sie mit uns

Wir beraten Sie gerne im Rahmen eines unverbindlichen und kostenfreien Erstgesprächs. Rufen Sie unter (0221) 8608 114 an oder schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Nachfolgend haben wir Ihnen einige grundlegende Informationen zusammengestellt.

Sie haben die gute Geschäftsidee oder wollen in ein bestehendes Unternehmen einsteigen? Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Ideen und Ziele. Wir entwickeln mit Ihnen Businesspläne und beraten Sie zu Fragen der Rechtsform, der Finanzierung und Organisation der Firma. Daneben begleiten wir Sie selbstverständlich auch zu Bankgesprächen und unterstützen Sie im Alltagsgeschäft. Unsere jahrelange Erfahrung steht Ihnen zur Verwirklichung Ihrer Ziele zur Verfügung.

Im Unternehmenszyklus stellen sich eine Vielzahl von Aufgaben und Themen, die einer intensiven, regelmäßigen begleitenden steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung bedürfen.

  • Aufbau und Organisation der Buchhaltung
  • Optimierung der Kostenstruktur der Unternehmung
  • Forderungsmanagement
  • Liquiditätsaspekte und Fragen der Finanzierung
  • Datenverarbeitung, Datensicherheit
  • Qualitätsmanagement
  • Fragen zur Rechtsformwahl und Unternehmensnachfolge

Eine rechtzeitige Nachfolgeplanung wird nicht nur von den Kapitalgebern gefordert, sondern ist auch für eine wirtschaftlich sinnvolle Verwertung des Unternehmens notwendig. Hierbei sind Aspekte der weiterleitenden Mitarbeit, Qualifizierung der Nachfolger und die richtige Rechtsform der Unternehmung entscheidend. Hierbei müssen sämtliche Überlegungen immer in den steuerlichen Kontext eingebunden werden.

Auch das Unternehmertestament und die Erbfolge müssen beizeiten geplant werden. Dabei müssen die steuerlichen Auswirkungen auf den Nachfolger mit in diese Planung einbezogen werden.